Der Neue Chor Heroldsbach begrüßt Sie sehr herzlich

Highlights

Herbstzeitlose - unser Herbst-Konzert
Gemeinsam mit dem Zupforchester "musica a corda" aus Hemhofen wurde unser Herbst-Konzert mit dem Titel "Herbst Zeit Lose" in der Kapelle St. Gereon in Forchheim eine gelungene Überraschung für unsere Zuhörer. Es war der Herbst in seiner Vielfalt: Die spät aufblühende Pracht der Natur in den Herbstzeitlosen und traurig schöne Liebeslieder, die wiederum mit Trinkliedern und der Aufforderung zum Tanz kontrastieren. Hier wurde ein musikalischer Bogen gespannt von einer tragisch endenden Gänseliebe bis zur romantischen Sehnsucht nach der Stille des Waldes. Die Schattierungen des Herbstes thematisiert auch das Zupforchester. Zunächst schwungvoll zu einer Animal Party eingeladen, sodann boten Mandolinen und Gitarren ein gezupftes Scherzo und später konnte den Klängen des japanischen Herbstes gelauscht werden.
Serenade auf dem Dorfplatz 2011
Ende Mai 2011 war es wieder soweit: Musik ist die Kunst, das Ohr zu vergnügen und das Herz zu rühren. Dieser schöne Gedanke des Komponisten Johann Christian Lobe war ein Motto für unsere Sommerserenade 2011.
Sommerserenade 2010
Im Juni 2010 organisierte der Neue Chor in Heroldsbach auf dem Dorfplatz vor der Kirche eine Sommerserenade.
Es sangen 7 Chöre aus der Gemeinde Heroldsbach: GV Cäcilia, Kirchenchor, Liederkranz Poppendorf, MGV Eintracht Thurn, MGV Erholung, Singkreis, Neuer Chor, Projektchor
Chorauftritte auf dem Mittelaltermarkt
im Juli 2007: die Chorauftritte auf dem Mittelaltermarkt anlässlich der 1000 Jahrfeier von Heroldsbach
Chorkonzert „Joyful Songs“
von 2006 bis 2010: vier Chorkonzerte „Joyful Songs“ gemeinsam mit dem befreundeten Projektchor „Nameless Joy“ aus Haltern am See (NRW) der von Andrea-Claudia Kittel geleitet wird
Aufführung der „Gospel Mass“
im Jahre 2003: Aufführung der „Gospel Mass“ von Robert Ray zusammen mit dem Chor „Come ‘N Sing“ unter der Leitung von Carl Friedrich Meyer